Referenzen

Katja Schumacher ist Dozentin in der Akademie für Tiertherapeutische Berufe: Sie ist dort in der Ausbildung der Trainer, Dogwalker und Verhaltenstherapeuten tätig.

Katja Schumacher arbeitet als Trainerin in Heidelberg und Umgebung und im Hundezentrum Odenwald.

Katja Schumacher engagiert sich ehrenamtlich für verhaltensauffällige Hunde in Tierheimen.

Das Buch „Angst beim Hund“ Kosmos Verlag von Ute Heberer, Anne Pietschmann und Katja Schumacher erscheint im März 2024.

Ausbildung: Kynologisch – Wissen um den Hund

Menschen beraten:

Praxis Seminare und Webinare 

• Grundlagen der Kommunikation

• Kommunikationstechniken/Gesprächsaufbau

• Konfliktmanagement/Deeskalationstechniken

• Störungen im Beratungsprozess

• Grundlagen der Kommunikationspsychologie

• Abgrenzung, Selbstschutz

• Selbstreflexion/Dokumentationstechniken

• Kooperation

Didaktik

• Grundlagen der Didaktik

• Lerndispositionen

• Wissensvermittlung

• Lernformen

• Anleitung von Gruppen

• Trainings-/Übungsaufbau

• Planung

Hunde – Fachliche Grundlagen:

Theoretische Grundlagen (Webinare und Literatur) 

• Wissenschaftliches Arbeiten für Hundetrainer

• Hund und Recht

• Welpen Entwicklung

• Agonistisches Verhalten

• Angst

• Physiologische Grundlagen

• Unerwünschtes Verhalten/Störungen

• Lerntheorie

Hunde – Praktische Umsetzung

Praktische Grundlagen (Praxis Seminare) 

• Körpersprache Mensch-Hund

• Formalismen

• Achtsamkeitstraining

• Leinenführigkeit und Rückruf

• Lerntheorie in der Praxis

• Jagdverhalten

• Selbstschutz und sicherer Umgang mit aggressiven Hunden

• Strategien in der Arbeit mit ängstlichen Hunden

• Sinnvolle Beschäftigung

Fortbildungen: 

2024

27. – 28. Januar Wild auf Wild, Sara Brüstle

2023

2. Januar, Der überforderte/unsichere Hund, Karin Actun

5. Januar, Ängstlichkeit als Persönlichkeitsmerkmal, Dr. Marie Nitzschner

28. – 29.1., Raumdenken, Ursula Löckenhoff

7. April, Frustrationstoleranz und Impulskontrolle, Ute Heberer

15. – 16.April, Bindungsbewusste Arbeit in der Hundeerziehung, Anne Tlach

7. – 11. Juni, Gelassen durch Konflikte, Charly Arzberger

22. – 23.Juli, Jagdverhalten, Christel Löffler

9. – 10. Dezember, Mobbing und Meuteaggression, Konfliktmanagement, Dr. Udo Glanzloser

2022 

4. – 6. März, Sicherung und Selbstschutz, Marcel Schlief

8. Juli, Status Aggression, Hellhound Foundation, Vanessa Bokr

28. November, Hunderassen kritisch betrachtet, Ute Heberer 

29. Dezember, Wenn Du so bist – vom Umgang mit intensiven Gefühlen von Menschen und Hunden, Nadine Matthews

2021

12. Januar, Aggressivität als Persönlichkeitsmerkmal, Dr. Marie Nitzschner 

17. Februar, DISG – Wir sind wir als Team und was macht uns noch besser, Christel Loeffler 

14. April, Ängstliche Hunde, Ursachen, Management, Training, Robert Mehl

28. – 30.Mai, Aggression/Stellvertreterkonflikt, dogument, Nadine Matthews

20. Juni, Angst bei Hunden, erkennen und helfen, Ute Heberer

30. Juni, Stress beim Hund – Ursachen, Analyse, Maßnahmen, Robert Mehl und Nadine Matthews

20. – 22. September, Hundebegegnungen im Vorteilspack, Vivien Buckendahl und Daria Prelle

25. – 26. September, Aggression und Beutefangverhalten, Dr. Dorit Feddersen – Petersen (Regulativ des Sozialverhaltens, Aggression vs. Kooperation, Frustrations- Aggressions- Hypothese, Aggressionsverhalten als natürlicher Bestandteil des Sozialverhaltens, konstruktive und zielgerichtete vs. destruktive und zerstörerische Aggression, Beutefangverhalten, Gefahrenpotential Hund, veränderte Handlungsketten: Hypertrophien und Hypotrophien) 

2020

30. Mai, Mehrhundehaltung, Ute Heberer

18. November, Lob oder Leckerlie? – Was weiß die Wissenschaft über Belohnung und Motivation?, Dr. Marie Nitzschner

25. November, Lasst sie spielen! Spielverhalten von Hunden, Ute Heberer

2019

11. Januar, Biologie des Hundes – Agonistisches Verhalten, Dr. Marie Nitzschner

10. September, Unterwegs mit einer Hundegruppe, Ursula Löckenhoff

21. September, Wann ist ein Hund gefährlich?, Dr. Nora Brede

2018 

Juni, Aggressionsverhalten, Ute Heberer und Chris Deschel

August, Angstverhalten, Ute Heberer und Chris Deschel

Ehrenamtliche Arbeit:

https://instagram.com/katjaschumacher_hunde?igshid=YmMyMTA2M2Y=

https://m.facebook.com/katjaschumacherHunde